Eine Familie beim Winterwandern in den Alpen

Winterurlaub
in Maria Alm

Schneeweiße Winterfreuden

Ein Winterurlaub in Maria Alm bietet bergeweise Möglichkeiten. Stabile Wetterverhältnisse, Schneesicherheit bis weit in den Frühling und zahlreiche Aktiv-Angebote auch abseits der Piste garantieren unvergessliche Urlaubstage in Österreich.

Winteraktivitäten
Zwei Schneeschuhwanderer am Hochkönig in den Alpen Zwei Schneeschuhwanderer vor Bergkulisse im Salzburger Land
Weißes Winterwunderland

Schneeschuh- & Winterwandern

Sie möchten einen Tag Auszeit von Skifahren, Snowboarden & Co und doch inmitten der verschneiten Natur aktiv sein? Auf den mehr als 80 km gepflegten Winterwanderwegen unweit von Maria Alm können Sie sich diesen Wunsch erfüllen. Sie erstrecken sich quer durch die Hochkönig-Region über Dienten bis nach Mühlbach. Beim Winterwandern erwarten Sie Ruhe, knirschender Schnee und unverhoffte Panoramablicke über die atemberaubende Bergwelt der Ferienregion Maria Alm im Pinzgau.

Langlaufen in Höhenlage

40 km gespurte Langlaufloipen ziehen sich durch die Hochkönig-Region im Salzburger Land und laden zur gemütlichen oder ausdauernden Sporteinheit ein. Die Loipen sind jederzeit ohne Anmeldung nutzbar und dank der Höhenlage schneesicher. Sie entscheiden, ob Sie den klassischen Stil oder Skating bevorzugen. Als besonderes Schmankerl gibt es obendrein eine Nachtlanglaufstrecke in Maria Alm.

Langläufer in einer sonnigen Landschaft
Skifahrer auf einer Skitour am Hochkönig
 
Skifahrerin auf einem Tiefschneehang
Die perfekte Piste 
am Hochkönig

Skitouren

Sie möchten abseits der Skipisten hoch hinaus in Österreich? Zug für Zug atmen Sie die kalte, frische Bergluft ein, während Sie sich langsam Richtung Gipfel bewegen. Die Region rund um den Hochkönig bietet genügend Möglichkeiten für Ihren Gipfelaufstieg – Panoramablicke auf die Maria Almer Bergwelt inklusive! Eigene Aufstiegsspuren und Skitourenlehrpfade erleichtern den Einstieg ins Abenteuer.

Ein Paar fährt gemeinsam auf einem Schlitten im Pinzgau
Schlitten fahren

Auch im Erwachsenenalter macht es ungemein Spaß auf zwei Kufen die Rodelbahn hinunterzubrausen. Da kann man ruhig auch mal einen Abstecher in den Pulverschnee machen. Rund um Maria Alm gibt es gleich mehrere Rodelbahnen, von der kurzen, rasanten Abfahrt bis zur schier endlosen Naturschneestrecke:

  • Rodelbahn Jufen (ca. 2,5 km)
  • Rodelbahn Grünegg (ca. 1,2 km)
  • Rodelbahn Kronreith
  • Rodelbahn Biberg (6 km)
  • Rodelberg Bramberg (14 km Länge, ca. 1 h vom Hotel entfernt)
Kind liegt bäuchlings auf einem Schlitten
Nachtrodeln in Maria Alm

Auch die nächste beleuchtete Rodelbahn finden Sie unweit vom Hotel Lohningerhof. Die Naturrodelbahn am Jufen ist ca. 2,5 km lang und gut beleuchtet.

Der LoHo Geheimtipp: Lassen Sie sich mit dem Traktor bei der Jufenalm abholen! Sie haben keinen eigenen Schlitten? Kein Problem! Beim Rodelverleih auf der Jufenalm (gegen Gebühr) können Sie sich einen Leihschlitten für eine oder mehrere rasante Abfahrten ausleihen – sogar mit einer mechanischen Bremse ausgestattet.

Ausr√ľstung ben√∂tigt?

Das Sport 2000 Geschäft gleich neben unserem Hotel Lohningerhof versorgt Sie während Ihres Winterurlaubs in Maria Alm auch leihweise für alle Aktivitäten abseits der Skipiste mit der idealen Ausrüstung. Von Schneeschuhen über Langlaufski bis hin zu Tourenski und Steigfelle – lassen Sie sich beraten und ziehen Sie los!

Drei Skifahrer sitzen im Tiefschnee und genießen die Sonne